Angebote zu "Burgund" (9 Treffer)

Die Burgen von Burgund - 4. Erweiterung (Promo)
0,90 € *
zzgl. 4,50 € Versand
Anbieter: Milan Spiele
Stand: 16.01.2017
Zum Angebot
spielbox 2011 Heft 5 (inkl. 4 Spielpläne Burgen...
6,00 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Inhalt der Ausgabe 5/2011:EditorialAktuellViele Kramerleisten führen nach Rom:FortunaDer Abräumer gewinntDeutscher Spielepreis 2011PorträtDer lange Weg zum eigenen Spiel:Strothmann-SpieleMacher im Hintergrund:Reiner MüllerReportageDank Klingelbeutel in die ProduktionKickstarterHintergrundChudyks doppeltes Spielchen:Ruhm für Rom vs. UchroniaGeldmanagement nun als zentrales Element:Alan Moon über die NEubearbeitung von AirlinesSammlerSeit Kaisers Zeiten in GebrauchFrühe WerbespieleEdition SpielboxSpiel im Heft:Das Ende des Römischen Imperiums von Martin WallaceErweiterung:Neue Spieletableaus für Die Burgen von BurgundKritikVolle Pulle Privatschatulle: Ruhm für RomZwischen den Stühlen: Jäger der NachtHighscorejagd in Mittelerde: Der Herr der Ringe: Das KartenspielDschingis Wahn: KhanMöglichst alte neue Attraktionen: PergamonTokio sehen und sterben: TokyoOben traditionell, unten originell: Magnum SalStimmig umgesetzt: RallymanFast alle für einen: Mylade und die MusketiereMauerbauer: ConstantinopolisNachleseAugen-Weide - Spieler, die auf Stiere stieren: TaurusEvergreenBack to the Roots und zurück: Airlines EuropeOldieVerborgener Zufallsgenerator: Öl-MagnatKinderspieleLego ChampionSchnappt Hubi!WambooBanana JumpRobin HundSpielwieseArtefaktArtusUnter GeiernUluruVeni Vidi ViciBesser SpielenBlockers: Coup durch DoppelzugDas Geheimnis von Monte Cristo: Gerechterer Start und mehr AuswahlRubrikenIn KürzeImpressumBeilagenNeue Spielertableaus für Die Burgen von BurgundExklsuive Zusatzpack für Risiko Evolution

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 09.05.2017
Zum Angebot
Die Burgen von Burgund - Die 2. Erweiterung (Pr...
0,90 € *
zzgl. 4,50 € Versand
Anbieter: Milan Spiele
Stand: 01.02.2017
Zum Angebot
spielbox 2011 Heft 3 (inkl. Promokarte für 7 Wo...
6,00 € *
zzgl. 4,50 € Versand

KritikNicht das, wonach es aussieht: PantheonNichts für zwischendurch: Die Burgen von BurgundWeltenbau in sieben Minuten: MondoDrei lausige Begriffe, dann noch drei ...: EselsbrückeMit den Professoren Kramer und Kiesling im Dschungel: Tikal IIStedings neuester Ausflug in die Geschichte: NürnbergAufs absolute Minimum reduziert: Paris ConnectionAuf der Ideallinie durchs Wasserloch: Strauß vorausSchaffe, raffe, Hügele baue ...: AnticsSelbst grüne Spinner können gewinnen: Das 20. JahrhundertInterviewZufrieden ins 13. Jahr: Stefan Brück über Burgund und die Zukunft von aleaPanoramaDefinitiv kein Fall für den grünen Punkt: Die ersten viel Spiele der Serie Roll & PlayAktuellSeit 25 Jahren Klassiker, Neuheiten und Prototypen Seite an Seite:Internationales Spielefestival CannesErweiterungenAgricola: Die Moorbauern / Gamer´s DeskPorträtGeschenke für das Herz: Florian IsenseeSammlerKennen sie Cecilia und Bill? Die Erfolgsgeschichte von Master MindSerieWarum anziehen in der Galerie: Oldie: VernissageReportage20 bis 30 Deutsche können vom Spieleerfinden leben: Spieleautor als BerufKinderspieleGeistermühleKatz´ komm rausMonsterfallePappsattDa ist der Wurm drinSpielwieseBibliosGeschenke für den RadschaAdlunglandBesser spielenBibliosPantheon

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 11.08.2015
Zum Angebot
Fehlgeburt - und dann... - Wieder nicht mehr gu...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie gewünscht, wird Anja Reif schwanger, doch das Glück währt nur knappe fünf Wochen. Sie erleidet eine Fehlgeburt. Drei Monate später ist sie wieder schwanger, verliert das Kind jedoch erneut. Nun beginnt die aufreibende Suche nach einer möglichen Ursache der Fehlgeburten. Aber ein Ende der Probleme ist noch nicht abzusehen und bis zur Geburt des ersten Kindes ist es ein weiter Weg... Ein Erfahrungsbericht über Fehlgeburten und Folgeschwangerschaft. Anja Reif wurde 1973 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Seit ihrer Grundschulzeit schreibt sie gerne, v.a. Geschichten, Gedichte, Briefe und Tagebücher. 1991 und 1996 veröffentlichte sie zwei Kurzgeschichten in der Zeitschrift Neue Literarische Pfalz. Nach dem Abitur studierte sie in Mainz Germanistik, Roma¬nistik und Klassische Philologie und verbrachte in dieser Zeit ein Jahr als Fremdsprachenassistentin an zwei Lycées in Dijon (Burgund). Am Ende ihres Referendariats veröffentlichte sie die Ergebnisse eines Email-Projektes zwischen ihrer deut¬schen und einer französischen Klasse in einem Aufsatz für die fachdidaktische Zeitschrift Franzö-sisch heute sowie über www.ofaj.org. Seit 2002 arbeitet sie - außer während ihrer Elternzeit - als Gymna-siallehrerin für Französisch und Latein. Nebenberuf¬lich war sie als Schulbuchautorin für die Französischbuchreihe Tout va bien sowie als Leiterin von Eltern-Kind-Gruppen tätig und ist in Kinder-garten und Schule in der Elternvertretung und Elternarbeit aktiv. Sie ist verheiratet und hat drei Töchter (gebo¬ren 2006, 2008 und 2011). 2013 erschien ihr Erfahrungsbericht Fehlgeburt - und dann... Wieder nicht mehr guter Hoffnung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Jakobsweg von Trier nach Le Puy DuMont Wanderfü...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Trier im Norden führt dieser Zweig des Jakobsweges durch Lothringen und das schöne Burgund bis in die Auvergne nach Le Puy im Süden, vorbei an Metz, Langres, Dijon und Cluny. Egal ob man gar bis Santiago pilgert, ein großes Stück des Weges läuft oder nur eine Tagestour macht: Jede der 37 Etappen ermöglicht ein perfektes Wandererlebnis. Exakte Wegbeschreibung, Karte und Höhenprofil sind jeweils durch die zugeordneten Wegpunkte eng aufeinander abgestimmt und machen die Orientierung einfach. Konkrete Angaben zu Dauer, Länge und Schwierigkeitsgrad, zu Anfahrtswegen und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Planung. Praktische Wandertipps und ein kurzer Magazinteil stimmen auf die Region ein. Heinrich Wipper macht bei jeder Wanderung auf Sehenswertes am Wegesrand aufmerksam, er gibt Tipps für besondere Pausenorte und Abstecher. Mit Überblickskarte und Register ist jeder Ort und jede Tour schnell gefunden.Wichtige Informationen zum Wandern auf dem Jakobsweg, Magazinteil zu Besonderheiten der Geografie, Geologie, Pflanzen- und Tierwelt, 37 Touren, Register.37 ausführliche Wegbeschreibungen, jeweils ergänzt durch Tourenkarte und Höhenprofil; Infobox zu jeder Tour mit genauen Angaben zu Anfahrt, Dauer, Länge, Schwierigkeitsgrad und Einkehrmöglichkeiten; Sehenswertes am Wegesrand: Hinweise auf Flora, Fauna und Besonderes zu Natur und Kultur; Tipps zu individuellen Abstechern und reizvollen Pausenorten am Weg; Einleitung mit Beiträgen zu Natur und Kultur des Wanderziels sowie wichtigen Hinweisen für Wanderer.Heinrich Wipper studierte Theologie und Philosophie. Seit ihrem Bestehen redigiert er die »Die Kalebasse«, die Zeitschrift der St.-Jakobus-Bruderschaft Düsseldorf.

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 10.07.2017
Zum Angebot
Mein Baby - Der umfassende Ratgeber zu Schwange...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erstes Kind stellt alles bisher Bekannte auf den Kopf und es gibt plötzlich tausend Fragen: Wie viele Strampler braucht das Baby? Wie funktioniert das Wickeln? Und was um alles in der Welt ist PEKIP? Alle Themen von Schwangerwerden über Schwangerschaft, Geburt und das gesamte erste Lebensjahr eines Kindes werden in diesem Buch ausführlich besprochen. Woche für Woche begleitet der Ratgeber durch die Schwangerschaft und erläutert Monat für Monat alle nach der Geburt wichtigen Themen wie Stillen, Durchschlafen und Beikost. Er möchte als Ratgeber und Erfahrungsbericht möglichst viele Fragen junger Eltern beantworten und Hilfe leisten bei den Unsicherheiten vor und im spannenden ersten Jahr mit einem Kind. Denn spannend ist es - aber schön. Anja Reif wurde 1973 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Seit ihrer Grundschulzeit schreibt sie gerne, v.a. Geschichten, Gedichte, Briefe und Tagebücher. 1991 und 1996 veröffentlichte sie zwei Kurzgeschichten in der Zeitschrift Neue Literarische Pfalz. Nach dem Abitur studierte sie in Mainz Germanistik, Roma¬nistik und Klassische Philologie und verbrachte in dieser Zeit ein Jahr als Fremdsprachenassistentin an zwei Lycées in Dijon (Burgund). Am Ende ihres Referendariats veröffentlichte sie die Ergebnisse eines Email-Projektes zwischen ihrer deut¬schen und einer französischen Klasse in einem Aufsatz für die fachdidaktische Zeitschrift Franzö-sisch heute sowie über www.ofaj.org. Seit 2002 arbeitet sie - außer während ihrer Elternzeit - als Gymna-siallehrerin für Französisch und Latein. Nebenberuf¬lich war sie als Schulbuchautorin für die Französischbuchreihe Tout va bien sowie als Leiterin von Eltern-Kind-Gruppen tätig und ist in Kinder-garten und Schule in der Elternvertretung und Elternarbeit aktiv. Sie ist verheiratet und hat drei Töchter (gebo¬ren 2006, 2008 und 2011). 2013 erschien ihr Erfahrungsbericht Fehlgeburt - und dann... Wieder nicht mehr guter Hoffnung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.09.2016
Zum Angebot
Freie Fahrt für die Ingrine - Von der Landratte...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Boot wird für eine geplante Reise gebucht und kurz darauf nennt man auf wundersame Weise ein anderes Boot sein Eigen. Lag es am Kleingedruckten, das nicht ausreichend studiert wurde oder wie kam das nun zustande? Kommen Sie an Bord und erfahren Sie diese aufregende Geschichte aus erster Hand. Erleben Sie die ersten Tage an Bord und kommen Sie mit auf eine abenteuerliche Reise, die Sie entlang des Canal de Bourgogne im Herzen Frankreichs führt und lernen Sie dabei ein wenig Land und Leute kennen. Die Fahrt führt Sie durch die malerischen Landschaften im Burgund hinüber an die Saône und hoch in die Franche-Comté. Dort findet die INGRINE eine neue Heimat und erlebt ihren ersten Winter in neuer Umgebung. Erfahren Sie von den umfangreichen technischen Änderungen, die im Winterhalbjahr vorgenommen wurden und erleben Sie die erste kleine Urlaubsreise zu Ostern im nächsten Jahr. Aber Vorsicht: der Bootsbazillus ist hochansteckend und schnell hat es Sie erwischt! Michael Reymann, 1959 in einem kleinen Vorort von Düsseldorf geboren, besuchte dort die Grundschule und später die Hauptschule im Nachbarort Erkrath. Seine schulische Laufbahn war geprägt von den zwei Kurzschuljahren, die er direkt nach seiner Einschulung erlebte und die ihm in den folgenden Jahren noch zu schaffen machten. Mit Mühe erreichte er seinen damaligen Schulabschluss, den er viel zu früh erlebte. Mit vierzehn kam er in die Lehre als Elektriker, was ihm wiederum durch seine Faszination für Technik einen Aufschwung erleben ließ. Mit zusätzlichen Kursen neben seiner Ausbildung erweiterte er sein Wissen und seine Fähigkeiten, ehe er als einer der Besten seines Jahrganges die Ausbildung abschloss. Unmittelbar danach gab ihm der mittlerweile erworbene Spaß am Lernen den Antrieb, um sich weiter neben seinem Beruf fortzubilden. So erlangte er die Mittlere Reife und das Fachabitur und begann ebenfalls nebenberuflich ein Studium der Elektrotechnik in Würzburg, das er als Zweitbester seiner Jahrgangsgruppe beenden konnte. Zeitgleich wechselte er von seinem Ausbildungsbetrieb zum größten deutschen Hausgerätehersteller in den technischen Kundendienst, dem er noch heute angehört. Durch seine vielen Aufenthalte und Freundschaften in Frankreich erlernte er die Sprache dort vor Ort und kehrt immer wieder gerne an diese Orte zurück. Der Autor war bis zum Tode seiner Frau verheiratet, hat zwei Söhne und mehrere Enkelkinder und lebt heute in einer festen Beziehung. Durch viele Fachartikel und Veröffentlichungen von Berichten und Geschichten in Zeitschriften im In-und Ausland kam er zum Schreiben, das sich im Laufe der Zeit zu einem seiner Lieben entwickelte. Teile seiner Publikation sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Sein größtes Hobby, der Wassersport, gab ihm letztendlich Ansporn dazu, seine Erlebnisse am und auf dem Wasser für andere begeisterte Skipper, und solche, die es werden wollen, niederzuschreiben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Abenteuer auf der Saône - Mit dem Hausboot nach...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich Urlaub und dann kein Plan, wohin die Reise mit der INGRINE gehen soll. Nachdem die ersten Tage mit Einräumen überstanden sind geht es endlich auf Fahrt, zuerst zum Auftanken und dann weiter und weiter bis man sich plötzlich in Lyon wiederfindet. Unterwegs lernt man in anderen Häfen neue Bootsfreunde kennen, die das selbe Reiseziel haben und mit denen diese gemeinsame Fahrt zu einem kleinen Abenteuer wird, an das man sich gerne zurück erinnert, auch wenn sich die Wege am Zielort trennen. Umso erfreulicher sind die vielen teils zufälligen Begegnungen mit der Crew der OLIMAR, die es im Laufe der Monate immer wieder gibt. Kommen Sie an Bord und erleben Sie aus erster Hand die Abenteuer der INGRINE auf ihrer Fahrt auf der Saône durch das wunderschöne Burgund im Herzen Frankreichs. Leinen los und Obacht: Flussfieber ist ansteckend. 1959 in einem kleinen Vorort von Düsseldorf geboren, besuchte dort die Grundschule und später die Hauptschule im Nachbarort Erkrath. Seine schulische Laufbahn war geprägt von den zwei Kurzschuljahren, die er direkt nach seiner Einschulung erlebte und die ihm in den folgenden Jahren noch zu schaffen machten. Mit Mühe erreichte er seinen damaligen Schulabschluss, den er viel zu früh erlebte. Mit vierzehn kam er in die Lehre als Elektriker, was ihm wiederum durch seine Faszination für Technik einen Aufschwung erleben ließ. Mit zusätzlichen Kursen neben seiner Ausbildung erweiterte er sein Wissen und seine Fähigkeiten, eher er als einer der Besten seines Jahrganges die Ausbildung abschloss. Unmittelbar danach gab ihm der mittlerweile erworbene Spaß am Lernen den Antrieb, um sich weiter neben seinem Beruf fortzubilden. So erlangte er die Mittlere Reife und das Fachabitur und begann ebenfalls nebenberuflich ein Studium der Elektrotechnik in Würzburg, das er als Zweitbester seiner Jahrgangsgruppe beenden konnte. Zeitgleich wechselte er von seinem Ausbildungsbetrieb zum größten deutschen Hausgerätehersteller in den technischen Kundendienst, dem er noch heute angehört. Durch seine vielen Aufenthalte und Freundschaften in Frankreich erlernte er die Sprache dort vor Ort und kehrt immer wieder gerne an diese Orte zurück. Der Autor war bis zum Tode seiner Frau verheiratet, hat zwei Söhne und mehrere Enkelkinder und lebt heute in einer festen Beziehung. Durch viele Fachartikel und Veröffentlichungen von Berichten und Geschichten in Zeitschriften im In-und Ausland kam er zum Schreiben, das sich im Laufe der Zeit zu einem seiner Lieben entwickelte. Teile seiner Publikation sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Sein größtes Hobby, der Wassersport, gab ihm letztendlich Ansporn dazu, seine Erlebnisse am und auf dem Wasser für andere begeisterte Skipper, und solche, die es werden wollen, niederzuschreiben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot