Angebote zu "Nacht" (182 Treffer)

spielbox 2010 Heft 4 (inkl. Erw. für A la Carte)
7,90 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Die spielbox ist das führende Spiele-Magazin in Europa. Sie erscheint im 30. Jahrgang und informiert 7-mal jährlich über die Welt der Brett- und Kartenspiele. Zentraler Bestandteil jeder Ausgabe sind ausführliche Rezensionen namhafter Spieleexperten, die dem Spieler als Orientierung beim Spielekauf dienen. Im aktuellen Heft lesen Sie: Edition Spielbox A la Carte Erweiterung: Die Beilage Sammler So weit wie das Meer: Schifffahrt im Spiel Interview Vom Material ausgegangen: Harald Mücke Porträt Ein Amerikaner in Marburg: Bruce Allen Der Ludoartist: Frank Czarnetzki Kritik Der Nebel muss sich erst lichten: Titania Sparsam in Schottland: Glen More Vom Ponyhüten an den Wettschalter: Kopf an Kopf Vorm Ziel auf der Lauer: Velo City Völker, hört die Signale: Revolution! Nicht wirklich ernstgenommen: Identik Ohne Trauschein läuft hier gar nichts: Samarkand Nun können wir selbst den Stefan machen: Schlag den Raab Nüchtern bis an die Schmerzgrenze: Workshop of the World Permanentes Auf-die-Füße-Treten: Tammany Hall In Pumps durchs Chaos: Asteroyds Halbherzig: Claustrophobia Serie Teilchenbeschleuniger: Pures Denkvergnügen Ungeheuer viele Ungeheuer: Oldie: Verlies Kinderspiele Schatz der Kobolde Vampire der Nacht Kleine Magier Panic Tower Mein Mäuschen-Farbspiel Spielwiese 11 nimmt! Basket Boss 20.000 Meilen unter dem Meer Besser spielen Velo City: Andere Siegbedingung und Dopingkontrolle Die Zeitschrift enthält als Beilage eine kleine Erweiterung für das Spiel À la Carte´´.´´

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 14.04.2016
Zum Angebot
spielbox 2009 Heft 7 (inkl. Mini-Werwölfe)
5,70 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Inhalt spielbox 7/2009EditorialAktuellLückenfüller Cir Kis:Quintatur des KreisesErweiterungen, so weit das Auge reicht:Neuheiten der SPIEL ´09PorträtSeit 1965 im Geschäft:Phil Orbanes: Von Viet Nam bis MonopolyRaus aus dem Wohnzimmer:Der öffentliche Autor Jens-Peter SchliemannKritikGöttingen als Nabel der Welt: Hansa TeutonicaMach den Merthin: Die Tore der WeltDen Katastrophen trotzen: PeloponnesEnde eines Mythos: Sherwood ForestDer Buchhalter von Venedig: Masters of VeniceIch wünschte, es wäre Nacht...: WaterlooEdition SpielboxWerwölfe Promopack zum AusprobierenSammlerHasen, Hexen, Hobbits: Märchenwesen im SpielPanoramaVon Mafiosi und Werwölfen: Erfolgsgeschichte eines GruppenspielsReportageMit Tom Felber spielend um die Welt:Truco und Timon HolandesWo bitte geht es hier zur Badstraße:Galileo und die Brettspieler - ein TatsachenberichtBücherWieder da: Das Spiele-BuchKinderspieleSPIEL ´09: für Kinder gab es wenigWo war´s?SpielwieseVerTIPPT - nochmal!Greedy Kingdoms13MosaixSerieStoffwechselprodukte: Die Wurzeln von: Shaun das Schaf - Köttel-AlarmRubrikenIn KürzeMailboxImpressumJahresindex 2009

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 11.08.2015
Zum Angebot
Diabetes Journal 12/2015 - Unterzucker - Praxis...
3,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktiv gesund leben Die elektronische Ausgabe der Zeitschrift Diabetes-Journal. Das eMagazine für ein aktives und gesundes Leben mit Diabetes. In jeder Ausgabe finden Sie neueste medizinische Beiträge der führenden Experten, aktuelle Hintergründe, Erfahrungsberichte, Leserbriefe und Antworten auf Patientenfragen, leckere Rezepte und nützliche Tipps, die auf den Punkt kommen. Offizielles Organ des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Prinzessin über Nacht
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

HIER WERDEN TRÄUME WAHR Heute vor einer Woche ist mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen: Ich bin Prinzessin geworden. Eine echte Prinzessin! Als Marie einer alten Dame am Kiosk hilft, ahnt sie nicht, dass eine gute Fee vor ihr steht. Zum Dank erfüllt sie Marie ihren größten Wunsch: Prinzessin zu sein. Am nächsten Morgen erwacht Marie in einem traumhaften Himmelbett, ihr Schrank ist voller schöner Kleider und im Stall wartet ein Pony auf sie. Alles scheint perfekt - wäre da nur nicht die fiese Fee Fenja Federblüte, die selbst so gern Prinzessin wäre ... Ingrid Uebe wurde in Essen/Ruhr geboren. Sie arbeitete einige Jahre als Kulturredakteurin bei der NRZ Essen. Nach der Geburt ihrer Tochter wurde sie freie Mitarbeiterin bei verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunkanstalten. 1977 erschien ihr erstes Kinderbuch. Es folgten mehr als hundert Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ingrid Uebe lebt heute in Köln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Nacht der Schakale
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind fünf herrliche Tage, die Lefty Meiler auf der Paradies-Insel Bali mit der faszinierenden Vanessa verbringt. Doch dann beordert man ihn nach Bonn. Sein Auftrag: Im Untergrund den Sperber, einen »Maulwurf« in der Umgebung des Stasi-Generals Lupus, aufzuspüren. Lefty war mit sieben Jahren mit seinem Vater, einem Raketenforscher aus Peenemünde, in die USA übergesiedelt und gerät in diesem neuen Fall natürlich sofort in die Frontlinie des deutsch-deutschen Dschungels. Erpressung, Mord, Menschenhandel - der Strudel aus Lüge und Täuschung reißt Lefty immer weiter hinunter. Und noch ehe sich der Deutschamerikaner versieht, begegnet er auch Vanessa wieder: Diesmal geht es allerdings nicht um heiße Liebeleien, sondern um Leben und Tod. Will Berthold (1924-2000) war einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Schriftsteller und Sachbuchautoren der Nachkriegszeit. Seine über 50 Romane und Sachbücher wurden in 14 Sprachen übersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von über 20 Millionen. Berthold wuchs in Bamberg auf und wurde mit 18 Jahren Soldat. 1945 kam er vorübergehend in Kriegsgefangenschaft. Von 1945 bis 1951 war er Volontär und Redakteur der Süddeutschen Zeitung, u. a. berichtete er über die Nürnberger Prozesse. Nachdem er einige Fortsetzungsromane in Zeitschriften veröffentlicht hatte, wurde er freier Schriftsteller und schrieb sogenannte Tatsachenromane und populärwissenschaftliche Sachbücher. Bevorzugt behandelte er in seinen Werken die Zeit des Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg sowie Themen aus den Bereichen Kriminalität und Spionage.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gute Nacht, mein Geliebter
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer ist eigentlich diese Justine Dalvik? Eine reiche, exzentrische Frau, die sich weigert, erwachsen zu werden? Die ganz allein nach dem Tod der Stiefmutter im alten Steinhaus den Eltern am Mälarensee wohnt? Die alle nach ihrer Pfeife tanzen lässt und sich keinen Deut um die Gefühle anderer schert? Nur eines ist sicher: Sie ist eine einsame Frau, die nicht von ihrer Vergangenheit als gleichzeitig vergöttertes wie gequältes Kind los kommt. Und gerade als sie glaubt, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben, und sie sich entschließt, ihr Schneckenhaus zu verlassen, geschehen um sie herum erschreckende Dinge. Leute verschwinden, und alle Spuren führen zu ihr. Die richtige Frage lautet hier also: Wer ist eigentlich diese Justine Dalvik? Opfer oder Täterin? AUTORENPORTRÄT Inger Frimansson, 1944 in Stockholm geboren, studierte Journalistik und Sprachen. Sie arbeitete als Journalistin für Zeitschriften und Magazine, und sie veröffentlichte Roman, Lyrik Kinder- und Jugendbücher. Frimansson ist eine der bekanntesten Autorinnen Schwedens. 1998 wurde sie mit dem schwedischen Krimipreis ausgezeichnet. Sie hat mehr als 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben. REZENSION Sie ist die Einzige in Schweden, die es mit Minette Walters aufnehmen kann. - LÄNSTIDNINGEN SÖDERTÄLJE Ein psychologischer Thriller der Extraklasse! - ICA-Kuriren Inger Frimansson schreibt Psychothriller auf höchstem internationalen Niveau. - Svenska Dagbladet ,Der beste Kriminalroman dieses Herbstes! - Jönköpings-Posten Sie ist eine Autorin, die ihresgleichen sucht. (Norrbottens-Kuriren) Meisterlich versteht es die Autorin, die Motivation ihrer Figuren zu beschreiben. Frimansson lesen heißt, nah an den Menschen zu sein - und an den Abgründen, in die sie blicken. - WAZ Mit diesem Roman hat sich Inger Frimansson auf einen Schlag in die Riege der besten schwedischen Spannungsautoren geschrieben. - Nerikes Allehanda über Gute Nacht, mein Geliebter Frimansson ist eine Autorin, die ihresgleichen sucht. - Norrbottens-Kuriren

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Nacht der Walküren
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch einen Wildunfall landet ein Motorradfahrer in einem ausgetrockneten Bachbett, wo er unter seiner Maschine eingeklemmt wird. Der Damm, den sein Stiefsohn kurz zuvor errichtet hat, bricht alsbald. Während er hilflos zusehen muss, wie das Wasser steigt, scheinen sich germanische Todesvisionen zu bestätigen ... Bei allen Folgen der Serie Psychotic Tales handelt es sich um abgeschlossene Kurzgeschichten, deren Umfang sehr variiert. Zusammengefasst sind sie in den Anthologien des Autors auch als Druckversion unter dem Reihentitel Psychotische Episoden erhältlich. J. Mertens wurde am 15. Juli 1968 in Lüdenscheid geboren. Schon als Kind entdeckte er seine Vorliebe für Grenzwissenschaften und Schauergeschichten. Erste kleinere Werke, von denen nur noch wenige erhalten sind, schrieb er mit ungefähr zehn Jahren. Schon zu dieser Zeit war er für eine eigenbrötlerische Lebensweise bekannt. Mäßige Schulerfolge kompensierte er mit einem lebhaften Interesse an verbotenen Wissenschaften. Seine berufliche Laufbahn weist einen verworrenen Weg auf: Kaufmann, Verkäufer, Fabrikarbeiter, Versicherungsvertreter, Journalist, Künstler, Alltagsbegleiter, Lagerist, Texter und freier Autor. Einige seiner unheimlichen Geschichten wurden in lokalen Zeitschriften veröffentlicht. Nach seinem Umzug 1999 in die Nachbarstadt Altena betrieb er einsame Studien im okkulten und psychologischen Bereich, bevor er sich ab 2007 aktiv dem Verfassen von phantastischer Belletristik widmete. Seine unheimlichen Geschichten und seine provokative Lyrik zeichnen sich aus durch moralische Kompromisslosigkeit. Mertens richtet sich nie nach dem Zeitgeist und lässt sich in keine vorgegebene Schablone pressen. Und dieser Umstand macht die meisten seiner Romane und Kurzgeschichten nicht nur besonders erschreckend, sondern zuweilen auch sehr unbequem.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
antike & schöne Zeitschrift..DAHEIM..von 1889
12,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Liebenswert schön 24 Seiten wundervolle & interessante Einblicke in die gute alte Zeit . DAHEIM ... Deutsches Familienblatt mit Illustrationen von 1989 Zum dekorieren , verschenken , für Vintagearbeiten oder zum ... sich daran erfreuen . Uralt von 1889 & sehr interessant mit alter Werbung , Textbeiträgen , Kreuzworträtsel , Anzeigen , schön bebildert etc. Grösse 23,5 x 32,5 cm Von dieser Zeitung habe ich noch ein paar wenige & bei Bestellung , nehme ich sie wahllos vom Stapel & verschicke sie an euch . Sie verfügen alle über den oben genannten Inhalt & jede der Zeitschriften ist besonders & anders bebildert & auch mit anderer Werbung versehen . Der Preis bezieht sich nur auf die Zeitschrift ohne die Deko . WICHTIG ! beim Kauf mehrerer Artikel in meinen Shops werden die Versandkosten in der Bestellbestätigung selbstverständlich angeglichen . BITTE schaut deshalb auch unter dem Link vintageundemaille.dawanda.com in meinen Shop VINTAGE & EMAILLE ... dort findet ihr weitere schöne alte & handgemachte Dinge zum Thema SHABBY CHIC & BROCANTE & FRANSKE SHABBY & VINTAGE STYLE & FRENCH NORDIC STYLE & ROMANTIK STYLE & INDUSTRIE STYLE ... schauen lohnt sich sehr .

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 28.04.2018
Zum Angebot
Kiddilight: Mein erstes Fühl- und Streichelbuch...
5,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was braucht das Kind zum Schlafengehen? Ein Fühl- undStreichelbuch zur Guten Nacht! Ob Teddy, Badeentchen oderKuschelkissen - hier finden die Kleinen zum Fühlen undStreicheln lauter Sachen, die sie lieben.Sonja Egger, geb. 1967 in Graz, Studium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien im Bereich Bühnenbild, tätig am Institut für Kulturwissenschaft und Absolvierung einer Multimedia-Ausbildung mit Schwerpunkt Grafik. Seit 2000 freischaffende Grafikerin und Illustratorin für Zeitschriften, Agenturen und Verlage in Wien.

Anbieter: myToys.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Schlaflose Nächte - Roman
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

?Schlaflose Nächte? ist ein Buch der Erinnerung, vor allem eine große Reflexion über das Wesen der Erinnerung selbst. Die Pferderennen von Kentucky, die Jazz-Clubs in der 52. Straße von New York, Billie Holiday in Harlem, die feinen Viertel von Boston, Sommer in Neuengland und Winter in Manhattan - das sind die Schauplätze und die Themen dieses lyrischen Romans über das Leben einer Frau. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Elizabeth Hardwick (1916-2007) wuchs in Kentucky auf, besuchte dort die Universität und ging dann nach New York, um an der Columbia University ihr Studium abzuschließen. Sie debütierte 1952 mit dem Roman ?The Ghostly Lover?; in der Folge zahlreiche Short Stories und Essays, die in so renommierten Zeitschriften wie The New Yorker oder Partisan Review erschienen; Mitbegründerin der New York Review of Books.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot