Angebote zu "Karin" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Aldinger, K: Zeitschriften im 17. und 18. Jahrh...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.08.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zeitschriften im 17. und 18. Jahrhundert - Die Moralischen Wochenschriften als Medium der Aufklärung, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Aldinger, Karin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 24, Gewicht: 46 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Illustrierte Zeitschriften um 1900
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Illustrierte Zeitschriften um 1900, Titelzusatz: Mediale Eigenlogik, Multimodalität und Metaisierung, Redaktion: Igl, Natalia // Menzel, Julia, Verlag: Transcript Verlag // Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Presse // Zeitschrift // Medientheorie // Medienwissenschaft, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 420, Abbildungen: zahlreiche z.T. farbige Abbildungen, Reihe: Edition Medienwissenschaft (Nr. 39), Informationen: Kt, Gewicht: 656 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Brang, Peter: Kommentierte Bibliographie zur sl...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1982, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kommentierte Bibliographie zur slavischen Soziolinguistik, Titelzusatz: Unter Mitarbeit von Karin Brang, Autor: Brang, Peter // Züllig, Monika, Verlag: P.I.E. // P.I.E.-Peter Lang S.A., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Slawistik // Sprachwissenschaft // Soziolinguistik // Enzyklopädie // Literaturwissenschaft // FOREIGN LANGUAGE STUDY // Russian // Russisch // Bibliografien // Kataloge // Zeitschriften // Periodika // Abstracts // Indizes // allgemein, Rubrik: Sprachwissenschaft // Slawische, Seiten: 1639, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Slavica Helvetica (Nr. 17), Informationen: 3 Bände im Schuber, Gewicht: 2657 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Paetzel, Christine: Tierisch musikalisch
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2009, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Tierisch musikalisch, Titelzusatz: Eine musikalische Reise durch die Jahreszeiten für den Unterricht in den Klassen 1 bis 3, Autor: Paetzel, Christine, Illustrator: Toporski, Sylvia // Gritz-Sowa, Steffi, Fotograph: Gritz, Sefanie // Paetzel, Christine // Toporski, Sylvia // Westphal, Karin, Redaktion: Neumann, Friedrich, Verlag: Schott Music, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musikerziehung // Musikunterricht // Bildungssystem // Bildungswesen // Bildungssysteme und // strukturen // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen, Rubrik: Instrumentenunterricht, Seiten: 56, Reihe: Musik in der Grundschule spezial, Informationen: Zeitschriften-Sonderheft + CD (Rückendrahtheftung),Mit CD, Gewicht: 215 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Schneider, Karin: Paläographie und Handschrifte...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Paläographie und Handschriftenkunde für Germanisten, Titelzusatz: Eine Einführung, Übersetzungstitel: Paleography and Manuscriptology for Germanists. An introduction, Auflage: 3. Auflage von 2014 // 3. durchgesehene Auflage, Autor: Schneider, Karin, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Unterricht // Literaturgeschichte // Kritik // Literaturkritik // Germanistik // Sprachgeschichte // Sprachwissenschaft // Literaturwissenschaft // Enzyklopädie // Literalität // Schrift // Geschichte // Theorie // Philosophie // LITERARY CRITICISM // European // German // für die Hochschulausbildung // Deutschland // Sprache: Geschichte und Allgemeines // Zeitschriften // Periodika // Abstracts // Indizes // Grammatik // Syntax und Morphologie // Paläografie // alte Schriften // allgemein // Geschichte: Theorie und Methoden, Rubrik: Sprachwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 246, Abbildungen: 22 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte. B: Ergänzungsreihe (Nr. 8), Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Buch - Der Miesepups
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Miesepups haust in einer finsteren, unaufgeräumten Baumhöhle und könnte sich immerzu aufregen. Zum Beispiel über das Kucks, dieses dünne, rothaarige Gewackel! Jeden Morgen steht es mit einem Geschenk vor seiner Tür und fragt ihn: "Darf ich dich heute ankucken?" Das Kucks findet ihn nämlich schön. Zwar erscheint dem Miesepups eine Drei-Wünsche-Fee, doch irgendwie reichen die Wünsche nie aus, damit das Kucks verschwindet. Eines Tages aber tritt er vor seine Höhle und lässt das Kucks kucken. Und dann gehen sie zusammen los. Das Kucks hüpft, der Miesepups trampelt. Zusammen klingen sie wie ein schönes Lied.Ein Buch für Leser und Vorleser ab vier, die ein Kucks oder einen Miesepups kennen oder selbst manchmal ein Kucks oder Miesepups sind. Über das große Wunder der Freundschaft zwischen verschiedenen Waldbewohnern."Eine ungewöhnliche Geschichte über Freundschaft mit ungewöhnlichen Bildern. Dieses Kinderbuch wird nicht nur Kindern Freude machen, sondern ganz bestimmt auch den Vorlesenden."Marieluise Lorenz, MDR Kultur"Das ist es, wovon die Autorin heiter und leicht erzählt: Dass man den anderen nicht rundum lieben muss. Dass er seine Macken behalten darf. Dass mit Humor und Aufmerksamkeit manches besser geht."Karin Großmann, Sächsische Zeitung"Die Autorin (...) beweist hier ein wunderbares Sprachgefühl mit feinem Humor, originellen Wortschöpfungen und rhythmischen Elementen, die beim Vorlesen großen Spaß machen."Johanna Brandt, ekz Bibliotheksdienste"Die mehrfach ausgezeichnete Autorin Kirsten Fuchs erschafft mit dem Miesepups eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und Diversität."an.schläge"Als erwachsener (Vor-)Leser erkennt man die Handschrift und den Tonfall von Kirsten Fuchs sofort wieder, diesen lakonischem Humor und diesen entlarvenden Blick auf die Skurrilitäten des Alltags ... "Frank Schorneck, CulturMagFuchs, KirstenKirsten Fuchs, geboren 1977 in Karl-Marx-Stadt, ist Schriftstellerin und Lesebühnenautorin. Sie schreibt u. a. für "Das Magazin" und ihre Lesebühne "Fuchs & Söhne". Ihr Jugendtheaterstück "Tag Hicks oder fliegen für vier" wurde 2015 mit dem Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin ausgezeichnet. 2016 erhält sie den Förderpreis Komische Literatur. Zuletzt erschienen der Geschichtenband "Kaum macht man mal was falsch, ist das auch wieder nicht richtig" (Voland & Quist) und der Roman "Mädchenmeute" (Rowohlt Berlin).Schmid, CindyCindy Schmid, geboren 1976 in Rostock, bemerkte während ihres Jurastudiums, dass ihr die Kunst mehr liegt als trockene Paragraphen. Sie arbeitet hauptsächlich mit Collagen - verbindet Dinge, die eigentlich nicht zusammengehören und schafft so eine neue, meist humorvolle Realität. Ihre Arbeiten erscheinen regelmäßig in "Das Magazin" und anderen Zeitschriften.

Anbieter: myToys
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Linker Antisemitismus?
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Linker Antisemitismus" lässt sich als Diagnose sowohl in Zeitungen und Zeitschriften der Linken selbst finden, aber auch in politik- wie geschichtswissenschaftlichen Schriften und Verfassungsschutzorganen. Er ist als Phänomen so wenig zu leugnen wie als begriffliches Konstrukt unbefriedigend. Bedroht vom Verdikt des "linken Antisemitismus" ist jeder, der den Kapitalismus "personalisiert", ihn einer verkürzten Kritik aussetze und zu Verschwörungsdenken neige. Nicht zuletzt wird ein "linker Antisemitismus" in der Boykottkampagne gegen Israel (Boycott, Divestment and Sanctions - BDS) ausgemacht. Demnach würde diese Israelkritik eine versteckte Form des Hasses auf Jüdinnen und Juden darstellen.Aus dem Skandal, dass sich auch in der Linken Antisemiten tummeln, dass im linken und sozialrevolutionären Denken und Handeln der Antisemitismus nicht vollständig ausgeschlossen war und ist, aus diesem Skandal, der die besten Polemiker wie Eike Geisel, den frühen Wolfgang Pohrt, ja vielleicht selbst einen Henryk M. Broder einst auf den Plan rief, ist ein Allgemeinplatz geworden, eine verdinglichte Größe, deren Existenz mehr beschworen und schlicht geglaubt wird als analysiert und begriffen.Mit Texten von Ilse Bindseil, Gerhard Hanloser, Philippe Kellermann, Peter Menne, Markus Mohr, Karl Reitter, Karin Wetterau und Moshe Zuckermann.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
ISBN frau Macht karriere
21,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauen sind ebenso gut ausgebildet wie Männer. Dennoch ist der Minijupe auf dem Weg durch die Hierarchien noch immer viel zu selten anzutreffen. Die Last der einseitig verteilten Gebärfähigkeit ist nur ein Grund von vielen. Wesentlicher ist dass die Arbeitswelt von Anbe ginn eine 100-prozentige Männerwelt war und sämtliche Spielchen und Regeln von Männern erfunden und gepflegt wurden und werden. In diese männlichen Rahmen - bedingungen weibliche Mitspieler zu integrieren ist nicht einfach für beide Seiten nicht. Wie es theoretisch möglich ist und praktisch von erfolgreichen Frauen erreicht wurde zeigen Elisabeth Rizzi (Sachteil) und Sandra Willmeroth (Portraits) in ihrem Buch. Es arbeitet sich in einem fundierten Sachbuchteil nicht nur unermüdlich durch sämtliche relevanten Studien zum Thema. Es zieht auch die richtigen Schlüsse daraus. Vor allem aber lässt es in jedem Kapitel mindestens eine Frau zu Wort kommen lässt die mit festem Tritt auf der Karriereleiter steht. Einige erklimmen gerade erst die untersten Sprossen. Andere sind schon ganz oben angelangt. Und dennoch ähneln sich ihre Erfahrungen und ihre Ratschläge die sie hier preisgeben. Für mehr Frauen in Top-Positionen braucht es Pionierinnen die den Weg ebnen und die Männer langsam an die weibliche Präsenz gewöhnen. Dabei hilft dieses Buch. Es zeigt die Schwierigkeiten denen Frauen auf ihrem Weg nach oben begegnen und gibt umfangreiche Tipps wie sie bewältigt werden können. Do s and Don ts und worauf frau zu achten hat. Die Autorinnen: Elisabeth Rizzi ist Journalistin Autorin und seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung bei der Corporate-Publishing Agentur Swisscontent zu der auch das Frauenmagazin WOMEN in Business gehört. Zuvor arbeitete sie als Redaktorin und freie Mitarbeiterin für diverse Zeitungen und Zeitschriften so zum Beispiel für die NZZ die Handelszeitung das Anlegermagazin Stocks und diverse Fachpublika tionen im Banken- und Versicherungsbereich. Sandra Willmeroth ist ebenfalls Journalistin und Autorin und zudem Chefredaktorin des KMU-Kundenmagazins der AXA Winterthur. Zuvor war sie unter anderem Ressortleiterin der Handelszeitung und der Annabelle Redaktorin des Tages-Anzeigers und eben falls Mitglied der Geschäftsleitung bei Swisscontent. 2009 erschien ihr bislang erfolgreichstes Buch Exgüsi. Inhaltsverzeichnis: 1. Vorwort von Sabine Hauptmann 2 Einleitung 3. Einstieg in die Karriere Machen Sie sich bemerkbar Tue Gutes und sprich darüber Frau und Macht Mentoring Richtig vernetzt Petra Lindemann 4. Frau als Chef Weibliche Führung Frauen als Feinde der Frauen Die Einsamkeit an der Spitze Akzeptanz und Autorität gewinnen Karin Oertli Yvonne Lang Ketterer 5. Nobody is perfect Zermürbende Mehrfachbelastung Mut zur Lücke Den Partner miteinbeziehen Zeit für die eigene Erholung Monika Jänicke Barbara Frei 6. Gläserne Decke Hilfe ich komme nicht mehr weiter! Wie steche ich meinen Kollegen bei der Beförderung aus? Wann ist es Zeit für einen Tapetenwechsel? Inga Beale 7. Weiterbildung Unterschiedliche Ziele der Geschlechter Wie viel Weiterbildung ist nötig? Wann ist die erste Weiterbildung fällig? Berufsbegleitend Vollzeit modular oder als Einheit? Gabriela Manser 8. Kind und Karriere Früh und flexibel versus spät und bewusst Berufliches Abstellgleis Wege zur Kinderbetreuung Teilzeitkarriere Isabel Afonso Alice Chalupny Nadja Schildknecht 9. Wiedereinstieg Oft nur ein Minipensum nach der Babypause Echte Aussteigerinnen Wiedereinstieg schon vor dem Ausstieg planen Wie halte ich meine Netzwerke warm? Was bringt eine professionelle Standortbestimmung? Wie gehe ich vor bei der Jobsuche? Anne-Françoise Baer Bösch 10. Frauenquoten Quote vs. Freiwilligkeit Heiner Thorborg 11. Quellenverzeichnis 12. Nützliche Infos und Adressen

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Messerli, K: Eigelb und Puderzucker
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Guetsli an Weihnachten haben in der Schweiz Tradition. Familien und Regionen besitzen ihre typischen Rezepte, von Mutter und Grossmutter mündlich überliefert, von Hand notiert im vergilbten Büchlein oder aus alten Backbüchern. Manchmal kommen aus Zeitschriften oder von Freundinnen ein paar neue dazu. So ist auch Karin Messerlis Sammlung entstanden, die vor acht Jahren erstmals veröffentlicht wurde und Traditionalisten ebenso wie Experimentierfreudige gleichermassen begeisterte. Das Buch war rasch vergriffen und wurde seither schmerzlich vermisst. Die leidenschaftliche Autorin hat deshalb die Rezepte durchgesehen, hie und da angepasst, mit nützlichen Hinweisen ergänzt; dazwischen gibt es Anekdoten und Geschichten, hilfreiche Tipps von A wie Auswallen des Teigs bis Z wie Zimtsterne verzieren, und auch dem Verpacken und Verschenken widmet sich ein Kapitel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot