Angebote zu "Vogue" (14 Treffer)

VOGUE
€ 84.00 *
ggf. zzgl. Versand

VOGUE als Abo für die anspruchsvolle Fashionista Die VOGUE bietet mehr als Berichte von Modenschauen und Darstellung von Trends der Saison. Sie entscheidet ein Stück weit mit darüber was in den Bereichen Mode Beauty Kunst und Lifestyle zur Liga der High Fashion gehört. Deshalb spricht der Condé Nast Verlag bei der hochglänzenden Publikation von einer Medienmarke im Premiumsegment . Diese Auffassung scheinen die angesagten Modeschöpfer und Labels zu teilen. Nicht selten erhalten die VOGUE-Redakteure Exklusivrechte für den ersten Blick auf die Kollektionen oder Hintergrundinformationen von denen andere Journalisten nur träumen können. Wenn Sie sich als moderne und erfolgreiche Frau mit einem gehobenen Sinn für Stil begreifen kommt die VOGUE im Abo einem Must-have gleich. Die Fashion-Bibel erscheint monatlich mit einer Auflag...

Anbieter: abo-direkt.de
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
VOGUE
€ 42.00 *
ggf. zzgl. Versand

VOGUE als Abo für die anspruchsvolle Fashionista Die VOGUE bietet mehr als Berichte von Modenschauen und Darstellung von Trends der Saison. Sie entscheidet ein Stück weit mit darüber was in den Bereichen Mode Beauty Kunst und Lifestyle zur Liga der High Fashion gehört. Deshalb spricht der Condé Nast Verlag bei der hochglänzenden Publikation von einer Medienmarke im Premiumsegment . Diese Auffassung scheinen die angesagten Modeschöpfer und Labels zu teilen. Nicht selten erhalten die VOGUE-Redakteure Exklusivrechte für den ersten Blick auf die Kollektionen oder Hintergrundinformationen von denen andere Journalisten nur träumen können. Wenn Sie sich als moderne und erfolgreiche Frau mit einem gehobenen Sinn für Stil begreifen kommt die VOGUE im Abo einem Must-have gleich. Die Fashion-Bibel erscheint monatlich mit einer Auflag...

Anbieter: abo-direkt.de
Stand: Feb 3, 2017
Zum Angebot
VOGUE
€ 21.00 *
ggf. zzgl. Versand

VOGUE als Abo für die anspruchsvolle Fashionista Die VOGUE bietet mehr als Berichte von Modenschauen und Darstellung von Trends der Saison. Sie entscheidet ein Stück weit mit darüber was in den Bereichen Mode Beauty Kunst und Lifestyle zur Liga der High Fashion gehört. Deshalb spricht der Condé Nast Verlag bei der hochglänzenden Publikation von einer Medienmarke im Premiumsegment . Diese Auffassung scheinen die angesagten Modeschöpfer und Labels zu teilen. Nicht selten erhalten die VOGUE-Redakteure Exklusivrechte für den ersten Blick auf die Kollektionen oder Hintergrundinformationen von denen andere Journalisten nur träumen können. Wenn Sie sich als moderne und erfolgreiche Frau mit einem gehobenen Sinn für Stil begreifen kommt die VOGUE im Abo einem Must-have gleich. Die Fashion-Bibel erscheint monatlich mit einer Auflag...

Anbieter: abo-direkt.de
Stand: Feb 3, 2017
Zum Angebot
Lee Miller
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die weltberühmte Fotografin Lee Miller hat im März 1945 Köln fotografiert. Die Schülerin, spätere Mitarbeiterin und Geliebte von Man Ray schuf mit ihm zusammen Ikonen der Fotogeschichte. Sie begleitete 1944/45 die kämpfenden Truppen der US-Army und fotografierte dabei im Auftrag der Zeitschrift ´´VOGUE´´ in Dachau, Bergen-Belsen, Frankfurt und auch in Köln soeben befreite Städte, Orte und Menschen. Diese Bilder eines Weltstars der Fotografie sind historisch wie künstlerisch spektakuläre Dokumentationsaufnahmen. Lee Millers Bilder vermitteln so unmittelbare Eindrücke, als würde man jetzt, hier und heute dabei sein. Sie spiegeln Gesichter wider in Momenten, die für diese Menschen einen Wendepunkt in ihrem Leben darstellen. Sie sind erschütternd, traurig, freudig, lebensbejahend, verzweifelt oder trotz einer extrem schwierigen Zeit optimistisch. Egal ob Lee Miller in diesem Weltereignis der Fotografie Menschen fotografiert hat, die gerade aus dem Klingelpütz kommen oder in die Agnes-Kirche gehen. Die meisten dieser Fotografien von Köln sind bislang unveröffentlicht. Die Fotokuratorin Dr. Kerstin Stremmel hat diesen Bestand aus dem Lee-Miller-Archiv in Chiddingly (GB, East Sussex) untersucht: etwa 80 Motive, die das Kölner Stadtgebiet unmittelbar nach der Befreiung durch US-amerikanische Truppen dokumentieren - vom zerstörten Dom über viele einzelne Straßen züge bis zu befreiten Zwangsarbeitern eben aus dem Klingelpütz. Gerade diese Bilder Lee Millers sind ein Ausnahmewerk, das von der engen Verbindung zwischen Kölner Geschichte und internationaler Kunst lebt: Grund genug für die Historische Gesellschaft Köln, dieses Kunstwerk als Sonderband herauszugeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Walter Pfeiffer - Chasing Beauty, 2 DVD
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mit 71 Jahren steht der Schweizer Fotograf und Zeichner Walter Pfeiffer im Zenit seines künstlerischen Schaffens. Nachdem seine sinnlich-verspielten Bilder von jungen Menschen fast 30 Jahre lang vorwiegend in Underground-Magazinen erschienen sind, gelingt Pfeiffer in den 2000er der Durchbruch als international gefragter Modefotograf. Er arbeitet mit Supermodels wie Eva Herzigova und Cara Delevingne, seine Bilder erscheinen in Zeitschriften wie Vogue und i-D, seine Fotokunst findet sich in namhaften Museen und Sammlungen. Bis heute ist Pfeiffer auf der ganzen Welt unterwegs immer auf der Suche nach der wahren Schönheit. In Iwan Schumachers Dokumentarfilm spricht Pfeiffer mit Esprit und hintergründigem Humor über sein bewegtes Leben. Wir beobachten ihn beim Fotografieren von großen Modestrecken, beim Zeichnen von jungen Männern in der freien Natur und erleben, wie er aus realen Situationen Bilder mit dem unverwechselbaren Pfeiffer-Touch erschafft. Weggefährten aus Kunst und Mode reflektieren, wie Pfeiffer sich mit traumwandlerischer Sicherheit zwischen beiden Welten bewegt. Und seine Ex-Modelle erzählen, wie Walti sie davon überzeugt hat, sie fotografieren zu dürfen. Da Pfeiffer fast ausschließlich junge Leute porträtiert, ist der Film über ihn auch eine faszinierende Reise durch 40 Jahre Jugendkultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Ein Geschenk zum Verlieben
€ 9.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Diamonds are a girl s best friend. Doch das schönste Geschenk eines Mannes ist und bleibt sein Herz ...Die Welt der Schmuckdesignerin Laura ist klein und überschaubar. Nach einem Schicksalsschlag sind ihr Freund Jack, ihre beste Freundin Fee und ihr Hund Arthur ihre Familie. Bis an einem Wintertag der attraktive Rob Blake im Atelier auftaucht, mit einem ungewöhnlichen Anliegen: Er möchte seiner Frau eine Kette mit sieben Anhängern schenken, von denen jeder für einen besonderen Menschen stehen soll. Dafür soll Laura die sieben wichtigsten Personen in deren Leben interviewen. Laura willigt ein und lernt ein ganz neues Leben kennen voller Luxus und Extravaganz. Doch bald muss sie erkennen, dass nicht alles so glanzvoll ist, wie es auf den ersten Blick scheintKaren Swan arbeitete lange als Modejournalistin für Zeitschriften wie Vogue, Tatler und YOU. Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in im englischen Sussex.

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Tim Walker
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

- Tim Walkers Meisterwerk mit über nun in verkleinertem Format als preiswerte Hardcover-Ausgabe - Ein einmaliger Einblick in den Schaffensprozess des hochgelobten Modefotografen Tim Walker Tim Walkers opulente Modefotografien faszinieren die Leser der Vogue und anderer großer Zeitschriften seit über einem Jahrzehnt. Ausgefeilte Kulissen und romantische Motive kennzeichnen seinen unverwechselbaren Stil. Die von Walker selbst zusammengestellte Auswahl von Fotoessays, persönlichen Bildern, Collagen und Vorstudien führt den Betrachter tief in seine kreative Methodik. Ergänzt wird der Band durch Zitate Walkers, seiner Assistenten, Moderedakteure und Models. Dieser Band präsentiert einen der originellsten Künstler unserer Tage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Unsichtbar
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die geborene Kanadierin Nathalie Gräfin von Bismarck ist jung, hübsch und mit Carl Eduard von Bismarck, einem Nachkommen des Eisernen Kanzlers, verheiratet. Kurz nach der Hochzeit im Jahr 2004 wird sie schwanger. Doch entgegen ihrem Plan, nur ein paar Babypfunde zuzunehmen und diese sofort nach der Geburt wieder zu verlieren, verdoppelt Nathalie ihr Gewicht während der Schwangerschaft. Öffentliche Auftritte werden zur Qual, Freunde erkennen sie kaum wieder, Designerkleider oder gar High Heels muss sie gegen sackähnliche Outfits eintauschen. Eine Katastrophe für eine prominente Frau, die in der Öffentlichkeit steht und deren Leben bereits Thema in Zeitschriften wie Vanity Fair, Vogue und weiteren hochrangigen US-Magazinen war. Höchst unterhaltsam und mit trockenem Humor beschreibt Gräfin Nathalie von Bismarck ihre Schwangerschaft, ihre stete Gewichtszunahme, die Reaktionen ihres Ehemannes und der Presse auf ihren Zustand und vor allem, wie sie von den Menschen zunehmend ignoriert und somit unsichtbar wird. Und sie schafft das fast Unmögliche - acht Monate nach der Geburt hat sie ihr altes Gewicht wiedererlangt und fast 60 Kilo abgenommen. Eine Geschichte, in der sich jede Frau, die mit überflüssigen Pfunden zu kämpfen hat, wiedererkennt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Sibylle
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version) Die ´´Sibylle´´ war DIE Zeitschrift für Mode und Kultur der DDR, herausgegeben zunächst vom ´´Modeinstitut Berlin´´, später vom ´´Verlag für die Frau´´. Die ob ihrer inhaltlichen Qualität auch als Ost-Vogue titulierte Zeitschrift erschien sechsmal jährlich, in einer zu DDR-Zeiten planwirtschaftlich reglementierten Auflage von 200.000 Exemplaren und war, wegen grosser Nachfrage regelmäßig schnell vergriffen. Ihre MacherInnen waren vorrangig Mode-Designer, Fotografen und Journalisten mit einem hohen inhaltlichen und qualitativen Anspruch. Die Bildsprache des Magazins war für die DDR und andere Länder hinter dem Eisernen Vorhang stilprägend. Die ´´Sibylle´´ war keine reine Frauen- oder Modezeitschrift. Vielmehr war der redaktionelle Anspruch immer auch aktuelle gesellschaftlich-kulturelle Themen zu behandeln. Das Buch stellt die wichtigsten FotografInnen und deren Arbeiten für die ´´Sibylle´´ über den gesamten Erscheinungszeitraum von 1956 bis 1995 in ausführlichen Bildstrecken vor. Weiterhin werden die redaktionelle und inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift, die darin subtil verborgenen gesellschaftskritischen Elemente, die Gestaltungsgeschichte über vier Jahrzehnte hinweg (inklusive sämtlicher Coverbilder), sowie das über die Zeitschrift vermittelte moderne Frauenbild thematisiert, das sich deutlich vom westlichen Rollenverständnis der Zeit unterschied. Mit Fotografien/Bildstrecken von: Arno Fischer, Sibylle Bergemann, Joachim Gern, Esther Haase, Ute Mahler, Werner Mahler, Roger Melis, Wolfgang Wandelt, Elisabeth Meinke, Rudolf Schäfer, Günter Rössler, Sven Marquardt, Hans Praefke, Jim Rakete, Evelin Richter, André Rival, Michael Weidt, Ulrich Wüst etc. ´´Sibylle´´ was the most read magazine for fashion, art and culture in the GDR. Named after the first editor -in-chief Sibylle Gerstner it was published six times a year in a limited printrun of 200.000 copies due to the restrictions of the state-directed economy in the socialist peoples republic. Sometimes it was referred to as the ´´Eastern Vogue´´ thanks to the quality, diversity and inventiveness of the fashion, styling, photography, editing and design of the magazine. The editors, authors, photographers, designers were mostly intellectuals with a great range of interests, tastes and very high standards of visual and textual storytelling. Sibylle like all media in the GDR was under political censorship but as it was considered as ´´only´´ a fashion magazine - so the agitation department of the communist party was more relaxed about its contents than for political media and daily newspapers. The editors were constantly challenging and testing this censorship for the sake of the education, entertainment and inspiration of their readers. The visual language of ´´Sibylle´´ was trendsetting for the GDR and other magazines in the Communist world of postwar Europe. Unlike most of it´s western competitors ´´Sibylle´´ was not limited to fashion, cooking and homecare themes - the makers were taking advantage of the rather light censorship to pick whatever story they were interested in and create a highly inventive, experimental magazine, reporting on all kinds of cultural themes and events beside the fashion and photography focus, thus promoting early on an emancipated picture of the modern women. The book showcases the photographers, fashion- and graphic designers, models, writers, editors as well as the political and sociocultural background of ´´Sibylles´´´ almost 50 year long publishing history as the definitive publication on an important chapter of German media history. Including photographs/picture spreads by: Arno Fischer, Sibylle Bergemann, Joachim Gern, Esther Haase, Ute Mahler, Werner Mahler, Roger Melis, Wolfgang Wandelt, Elisabeth Meinke, Rudolf Schäfer, Günter Rössler, Sven Marquardt, Hans Praefke, Jim Rakete, Evelin Richter, André Rival, Michael Weidt, Ulrich Wüst etc.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Meine Gartenwerkstatt
€ 19.95 *
zzgl. € 2.95 Versand

Im Frühling Blumen und Gemüse vorziehen und Schmetterlinge züchten, im Sommer einen Miniteich anlegen oder ein Insektenhotel gestalten, im Herbst Blumentopfbrote backen und im Winter Eisbilder zaubern und ein Iglu bauen: Diese und viele weitere Ideen und Aktivtipps stecken in diesem liebevoll gestalteten Buch, das nicht nur Spaß macht, sondern auch auf lebendige Weise Gartenwissen vermittelt.- Ideen und Aktivtipps für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter- Mit vielen stimmungsvollen Fotos- Liebevoll illustrierte Gartenbewohner zum Erkennen und Erforschen - von der Ameise bis zum Zaunkönig- Schnelle Rezepte, die auch kleinen Küchenanfängern gelingen!- Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Pflanzen, Bauen und BastelnAnke M. Leitzgen ist Journalistin und Autorin. Sie war Chefredakteurin von ´´miss VOGUE´´ und Autorin für Zeitschriften wie dem SZ-Magazin und dem ZEIT-Magazin. Sie hat als Drehbuchautorin gearbeitet und Dokumentationen für Fernsehen gedreht. Aber am liebsten macht sie Bücher für Kinder und Jugendliche. Und zwar genau die, die sie selbst immer vermisst hat.Judith Drews, geb. 1973, studierte Illustration- und Kommunikationsdesign an der HaW Hamburg. Für ihre Illustrationen erhielt sie zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, u. a. den ´´Förderpreis für junge Buchgestalter´´. Für den renommierten ´´Deutschen Designpreis 2010´´ wurde sie nominiert.

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot